-dp- Board

das deutsche PowerVR Forum
Aktuelle Zeit: 19 Sep 2018 20:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 73 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17 Feb 2002 13:38 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06 Aug 2001 14:45
Beiträge: 1179
Dafür mag ich den 3DMurx: Mit ihm lassen sich relativ genau die Veränderungen der registry settings feststellen, da er einige detailierte Angaben macht:

Das mit dem Vertex Test hatte ich schonmal im November geschrieben: eigenartigerweise muß man das 2x horizontale Antialiasing einschalten, damit der Test mit geringsmöglichem Geschwindigkeitsverlust läuft:
EnableSceneSS=1 DisableXSS=0
DisableYSS=1

Oder auch der Point Sprites Test. Die unterschiedlichen Werte hier im Forum zwischen 0,3 und 0,9 MSprites/sec. haben mich doch neugierig gemacht:
DisableVidMemVBuffers=1
läßt den Wert von 0,3 auf imerhin 0,7 steigen.

Ich habe noch einige andere Sachen entdeckt die die Performance positiv beeinflussen - zugegeben meistens nur minimal, aber 10% sind doch auch schon was oder ?
Doch dazu irgendwann mehr...



--
Mfg
Axel
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17 Feb 2002 14:51 
?(
Hallo, kannst du mir sagen, wo und wie ich das ändern muß...
kenn mich da nich so aus (noch nicht)
hab grad mit Regedit geschaut - ich glaub Local Machine - Power VR - hab da aber nirgens was von VidMem gefunden ??
Hab nämlich nur 0.2 Sprites... (Proph 4500 64 MB)


Zuletzt geändert von -MCL76 am 17 Feb 2002 14:53, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17 Feb 2002 18:18 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06 Aug 2001 14:45
Beiträge: 1179
Du mußt den Baum weiter verfolgen über Kyro/Global/D3D.

Dort die o.g. Zeichenfolgen mit den entsprechenden Werten eintragen. Da es sich aber um globale Einstellungen handelt die für alle D3D Anwendungen gelten solltest Du nach dem 3D Mark zumindest das Antialiasing wieder deaktivieren (EnableSceneSS=0).


--
Mfg
Axel
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18 Feb 2002 23:49 
SO, ich glaube den fehler für das ganze 3dmark gejammer gefunden zu haben. wie Axel bereits erwähnte erhält man bei den high polys und dem vertex shader passable fps und möglichst wenig darstellungsfehler wenn man das 2xAA aktiviert. gut, es funzt und sieht obendrein auch relativ gut aus (vertex shader keine darstellungsfehler) thx @Axel dafür. aber ich hab mich mal mit dem depth/stencil buffer beschäftigt und ein bissel mit den einstellungsmöglichkeiten gespielt die mir im einstellungsfenster unter windows zur verfügung stehen. Und siehe da, es hat sich gelohnt, denn wenn man den "externen depth/stencil buffer" aktiviert und dazu noch das "laden" und "speichern" dieses buffers aktiviert steigt die fps bei den high polys enorm an (zumindest bei mir) Das beseitigt zwar nich die Darstellungsfehler aber immerhin... . Ich hab dann nochmal "3DMark 2001" (nich die SE) laufen lassen, und plötzlich hatte ich auch KEINE probs mehr bei den gamebenchs im high detail. Also liegt es eindeutig am Treiber für unsere allseits beliebte Kyro, ich hoffe das mit den 15.xx Treibern dieses buffer-prob gelöst wird.

p.s. versucht nicht 2xAA und den externen buffer zugleich zu verwenden, das gibt einen wunderschönen farbigen pixelsalat.
:dance1:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19 Feb 2002 11:47 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 26 Aug 2001 15:16
Beiträge: 2482
Hab das grad mal getestet, weil ich es nicht glauben konnte, und tatsächlich läuft jetzt alles fehlerfrei. Nachteil ist, daß jetzt die Punkte erst Recht in en Keller rutschen, denn mit FSAA, auch wenn es nur 2x ist, ist schon ein starker Verlust von Frames zu spüren.

Übrigens gibt die Verbindung FSAA und Depth Stencil Buffer nicht nur in 3DMurks solche schönen Farben, auch UT z.B. verhält sich äußerst farbenfroh damit. Aber das nur am Rande...

Gruß, Dee


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20 Feb 2002 19:28 
falls es irgendjemand interessieren sollte

p4 @ 2200
kyro @ 190
3399 marks

cu atlant


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21 Feb 2002 17:09 
Komm schon Axel, sags mir was du noch für sachen gefunden hast?!?! :D
Und wieso finde ich keinen powervr eintrag in meiner reg? (um das mit den point sprites einzustellen)
?(


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22 Feb 2002 19:34 
Offline
User

Registriert: 01 Okt 2001 19:22
Beiträge: 23
hey leute,
die darstellungs-fehler sollen laut madonion-faq mit den nächsten powervr-treibern 15.xx beseitigt werden !!!

also high-poligon-count und vertex-shader-tests....
*ungeduldigwart:smile: :bounce: :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23 Feb 2002 13:02 
Kann mir denn keiner sagen wie ich noch ein bisschen mehr Performance aus meiner Kiste rausholen kann? :rolleyes:
Und weiß vielleicht jemand wann man ungefähr mit den neuen KYRO - Treibern rechnen kann? :roll:

Bis denne


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23 Feb 2002 13:13 
Offline
Moderator

Registriert: 04 Aug 2001 18:51
Beiträge: 1576
Naja, so bald sie als veröffentlichungsreif angesehen werden... Das kommt ganz auf die internen Tests bei PowerVR an... Aber ich denke mit einem neuen Grafikchip wird es auf jeden Fall auch neue Treiber geben... Schließlich würden die jetzigen ihn nicht erkennen...
--
cu

Stefan

--

Mein PC


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23 Feb 2002 15:13 
Offline
User

Registriert: 01 Okt 2001 19:22
Beiträge: 23
@stefan
du willst doch nicht etwa behaupten, wir müssten bis april warten, bis neue treiber kommen ?
laut funcomputer.de wird mit der hercules 4800 nicht vor april gerechnet

ich will jetzt neue treiber, weil ich bei unreal-engine-spielen auf meinem alten rechner mit den win-me-treibern(1.14.24) nämlich freezes habe.
und auch sonst scheinen die neuesten kyro-treiber noch nicht die volle directx8.1-kompatibilität zu haben. verschiedene darstellungs-probs bei directx8-spielen...etc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23 Feb 2002 16:12 
Offline
Moderator

Registriert: 04 Aug 2001 18:51
Beiträge: 1576
Und? Ist Funcomputer ein Quell der Weisheit? Außerdem: die Treiber müssen a) von Hercules angepaßt werden und b) auf CDs gepreßt werden! Beides braucht Zeit...

Allerdings darf man auch nicht vergessen, daß PowerVR bestimmt keinen Treiber mit offensichtlichen Hinweisen auf ein unangekündigtes Produkt released! D.h. vor dem Release muß das Produkt angekündigt sein... Kleiner Hinweis: in einigen Tagen ist in Hannover so ne "kleine" Messe... Die beste Zeit für Ankündigungen imho...
Und falls PowerVR sich entschliessen sollte, die Hinweise zu entfernen, wirds wohl noch früher sein...

Aber wie üblich: Wir wissen das auch nicht genau! Das sind nur einige Überlegungen...
--
cu

Stefan

--

Mein PC


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23 Feb 2002 20:32 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03 Aug 2001 18:30
Beiträge: 1656
Wohnort: Ostseeküste
Zitat:
Original von Stefan:
... Aber ich denke mit einem neuen Grafikchip wird es auf jeden Fall auch neue Treiber geben... Schließlich würden die jetzigen ihn nicht erkennen...


Da wäre ich mal nicht so sicher!
Wer sagt dir denn das die Treiber nicht sogar schon KYRO III bzw. eine Hardware T&L Einheit erkennen?


:smile:
--
MfG
Loewe

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
webmaster from deferred Power
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

If you can hack it, just hack it, don`t bother with details!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24 Feb 2002 01:35 
hi, ich mal wieder.
ich hab wieder mal ein bissel experimentiert. ;D

und hab folgende festellung gemacht:

ich hab mir mal die referenztreiber der 9.xx serie raufgehauen, und dann die neuesten referenztreiber wieder drüberinstalliert, und siehe da, bei 3dmurks verschwanden alle grafikfehler. ohne das ich solche tricks wie 2xFSAA oder depth/stencil buffer anwenden musste, einfach weg.

(beim vertex shader hab ich nur noch einen ruckler und beim poly count ist nur die erste frame vermurkst)

testet das mal und sagt ob das bei euch genauso is. wenn ja,

W A R U M ? ? ?

:)


Zuletzt geändert von gordonfreak am 24 Feb 2002 01:36, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24 Feb 2002 03:08 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 26 Aug 2001 15:16
Beiträge: 2482
Schau sicherheitshalber wirklich noch mal in Deinen 3D-Settings nach, ob Du wirklich kein Profil für 3DMark gespeichert hast.
Ich würde es gerne testen, aber mein PC läuft zu gut, um da irgendwas dran zu ändern... :D

Dee


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24 Feb 2002 22:49 
Zitat:
Original von mapel110:

ich will jetzt neue treiber, weil ich bei unreal-engine-spielen auf meinem alten rechner mit den win-me-treibern(1.14.24) nämlich freezes habe.


Habe ich auch bei Unreal Tournament!!
Allerdings habe ich nicht die Treiberversion 1.14.24, sondern 1.04.14.0028 (Win98se + DX8.1).
Kannst du bestätigen dass es nur an den Treibern liegt (kann ich momentan leider nicht testen)?

UT bleibt einfach irgendwann stehen (Freeze) aber Musik läuft weiter. Passiert nach einigen Minuten oder erst nach einer halben Stunde.

Zitat:
und auch sonst scheinen die neuesten kyro-treiber noch nicht die volle directx8.1-kompatibilität zu haben. verschiedene darstellungs-probs bei directx8-spielen...etc


AquaNox läuft gut, Return to Schwafel Golfenschwein auch.


Bitte sagt was zum UT-Freeze *schnüff* auch wenns etwas OT ist *wimmer*.
Danke!
--
EPoX-8K7A+ (AMD 760),
1.4Ghz Athlon,
512 MByte DDR-SDRRam,
Hercules 3D Prophet 4500 64 MB ( PVR 1.4.0028 ),
SB Live! 1024,
Win98se, DX8.1


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24 Feb 2002 22:57 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 26 Aug 2001 15:16
Beiträge: 2482
Um Dich nicht zu beruhigen (*g*): Es liegt nicht an den Treibern! Bei mir läuft UT einwandfrei mit den neusten Treibern (1.4.14.28 + Win98 + DX8.1), auch wenn ich auf der letzten Lan ein paar bunte Texturen hatte.
Ich kenne Dein Problem aber, hatte dies nämlich früher auch. Nachteil ist, ich weiß nicht genau, wie es gefixed wurde. Entweder durch ein neues Netzteil (von 240W auf 350 W) oder/und durch die Abschaltung des ACPI in Win98. Kannst ja zumindest letzteres mal testen, ob es danach geht. Installiert aber sicherheitshalber alle Treiber und vielleicht sogar UT (mit letztem Patch 4.36) neu.
Es könnte aber auch am Speicher liegen (Noname???), am Bios oder an sonstwas... Okay, da war ich wohl keine grosse Hilfe! :p

Dee


Zuletzt geändert von Dee am 24 Feb 2002 23:02, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24 Feb 2002 23:12 
Hi Dee.

Danke, du hast mir meine letzte Hoffnung genommen ;) .

Also UT habe ich schonmal neuinstalliert, brachte nichts. Windows98se schonmal neuinstalliert, brachte nichts.
Als Speicher habe ich 2 Stück 256MByte Infineon CL2. Im Bios auf "Normal" gestellt, da ich auch dachte der Speicher ist es (andere Spiele sind aber nicht von Freezes betroffen (s.o.), habe aber noch nicht soviel getestet).

Wie schaltet man ACPI in Win98se aus?


(BTW, ich hatte mir eine Radeon8500 (275/275) gekauft und die freezte praktisch überall (AquaMark, die ATI Demos (Island, Rachel,Nature, etc)) . Als UT plötzlich freezte (wieder mit Kyro2) habe ich mir in den Anus gebissen, da ich die Radeon nämlich zurückgeschickt habe zu FunComputer :D ... )
--
EPoX-8K7A+ (AMD 760),
1.4Ghz Athlon,
512 MByte DDR-SDRRam,
Hercules 3D Prophet 4500 64 MB ( PVR 1.4.0028 ),
SB Live! 1024,
Win98se, DX8.1


Zuletzt geändert von DrDoom am 24 Feb 2002 23:15, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24 Feb 2002 23:30 
Offline
Moderator

Registriert: 04 Aug 2001 18:51
Beiträge: 1576
@Loewe

Die inf-Datei! :D

Zumindest wäre eine neue inf-Datei fällig für einen neuen Grafikchip... Die Device-IDs passen bestimmt nicht...
Zumindest nicht für STG5500!


--
cu

Stefan

--

Mein PC


Zuletzt geändert von Stefan am 24 Feb 2002 23:46, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24 Feb 2002 23:44 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03 Aug 2001 18:30
Beiträge: 1656
Wohnort: Ostseeküste
Zitat:
Original von Stefan:
@Loewe

Aus der inf-Datei! :D

Zumindest wäre eine neue inf-Datei fällig für einen neuen Grafikchip... Die Device-IDs passen bestimmt nicht...
Zumindest nicht für STG5500!


Also die inf ist eher was für Laien, ein Treiber braucht sowas nicht unbedingt!
Sicher würde ein neuer Chip bei Anwendung im öffentlichen Bereich auch eine geänderte inf-Datei bringen, aber das Erkennen von hardware T&L und ähnliche Dinge gehen absolut ohne!

:smile:
--
MfG
Loewe

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
webmaster from deferred Power
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

If you can hack it, just hack it, don`t bother with details!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24 Feb 2002 23:54 
Offline
Moderator

Registriert: 04 Aug 2001 18:51
Beiträge: 1576
Das ist wohl wahr, nur läßt sich ein Treiber immer so schlecht ohne passende inf-Datei installieren... Was nicht heißt, das es nicht geht, aber es ist für den Laien doch recht umständlich...

In der inf-Datei steht ja auch nichts von Hardware T&L u.ä.

--
cu

Stefan

--

Mein PC


Zuletzt geändert von Stefan am 24 Feb 2002 23:56, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25 Feb 2002 00:09 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 26 Aug 2001 15:16
Beiträge: 2482
@DrDoom: Lies Dir am besten den Beitrag hier durch:

http://www.mitrax.net/apboard/thread.ph ... tart=41#55


Stefan und Holger (Soweit ich mich recht erinnere!) haben mir damals sehr geholfen! Und jetzt läuft es ja...

Dee


Zuletzt geändert von Dee am 25 Feb 2002 00:10, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10 Apr 2008 19:46 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 26 Aug 2001 15:16
Beiträge: 2482
Zitat:
Original von gordonfreak:
ich hab mir mal die referenztreiber der 9.xx serie raufgehauen, und dann die neuesten referenztreiber wieder drüberinstalliert, und siehe da, bei 3dmurks verschwanden alle grafikfehler. ohne das ich solche tricks wie 2xFSAA oder depth/stencil buffer anwenden musste, einfach weg.

(beim vertex shader hab ich nur noch einen ruckler und beim poly count ist nur die erste frame vermurkst)

testet das mal und sagt ob das bei euch genauso is. wenn ja,

W A R U M ? ? ?


Also ich hab's eben getestet, weil ich ja i.A. auch zuviel Zeit habe, und bei mir gibt es diese Fehler nach wie vor. Ich gehe wirklich davon aus, daß an Deinen Treibereinstellungen etwas anders ist, als bei mir.

Wie man bei den 15er Treibern jetzt ja sieht, hat Loewe bei dem Vertex-Shader Test von 3D-Mark keine Probleme mehr, während bei DevilX das Problem des Flackerns noch auftritt. Obwohl sie angeblich den gleichen Treiber benutzen...

Also kann da ja irgendwas nicht stimmen!

Dee


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 73 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de