Freitag • 18.08.2017 • 10:38 Uhr
 Neuigkeiten
 Artikel
 Downloadbereich
 Bildergalerie
 Forum
 PowerVR FAQ
 Suchmachine
 Mitarbeiter
 Impressum
 SGX544MP angekĂĽndig...
 Der aktuelle Stand
 zweiter SGX Artikel ...
 Die Videofähigkeite...
 neue Treiber fĂĽr Po...
 neuer Treiber mit Ha...
 SGX - Aufbau, Techn...
 neuer Serie5XT Grafi...
 Apple und Intel inve...
 Mehrere weitere Lize...
 SGX - PowerVRs Shade...
 Interview mit ImgTec...
 Quack - das andere D...
 Hercules4500 AGP4x-M...
 Optionen des KYRO Tr...
 FSAA auf KYRO
 Nummer 5 lebt!
 Startpartition von W...
 MBX - Mobile Grafik
 Die Grafikfähigkeit...
 Vivid! - PowerVR Gra...
 Videologic Neon 250
 Geforce 6800 - the n...
 Beyond3d
 BluesNews
 Chrome-Center
 Hartware
 Imagination T.
 ParaKnowYa
 Planet 3dNow!
 PowerVR
 PowerVR-Ext.
 PVR Generations
 Tom's Hardware
 Videologic
 VoodooExtreme

3D Center


PowerVR

Imagination Technologies

SGX - PowerVRs Shader-Grafik

SGX API Support

Alle SGX Kerne sind abwärts kompatible, so dass jede Software der MBX Chips auch auf diesen läuft. SGX unterstützt natürlich durchgehend OpenGL 2.0, OpenGL ES 1.1 und OpenGL ES 2.0 sowie Direct3D Mobile. Das wesentliche Einsatzgebiet sind mobile Geräte, vom Handheld bis zur Navigation. Auf diesen Geräten läuft zumeist kein Windows, hier sind Linux, Symbian und MS WinCE gefordert.
DirectX wird nur durch die fĂĽr Windows Systeme vorgesehenen SGX535 und SGX545 unterstĂĽtzt, wobei SGX545 DX10.1 kompatible ist. Wenn ich mich richtig erinnere, war der SGX545 der erste offiziell angekĂĽndigte DX10.1 Grafikkern, aber natĂĽrlich nur angekĂĽndigte.

Die SGX Kerne sind sehr klein, somit verfügen sie auch jeweils nur über eine kleine Anzahl von ALUs. Damit Software auf diesen wenigen ALUs vernünftig laufen kann, muss sie das natürlich berücksichtigen. Die ALUs können zwar 32 Bit Float-Daten verarbeiten, es sollten aber z.B. 8-Bit Integer-Daten verwendet werden, wo dies möglich ist, da dann vier Operationen je Thread gleichzeitig ausgeführt werden können!

Mit der Festlegung, eine Pipeline besteht aus zwei ALUs, welche je vier Threads verwenden, kommt man zu folgender Einteilung der Grafikkerne:
  • SGX520: 1 Pipe, 1 TMU
  • SGX530: 2 Pipes, 1 TMU
  • SGX531: 2 Pipes, 1 TMU, 128 Bit Bus
  • SGX535: 2 Pipes, 2 TMU, DX9
  • SGX540: 4 Pipes, 2 TMU
  • SGX543: 4 Pipes, 2 TMU, USSE2 40% höhere Leistung zu 540, Multi-Core fähig
  • SGX545: 4 Pipes, 2 TMU, DX10.1
Persönlich glaube ich nicht, dass es noch weitere Grafikkerne der Serie 5 geben wird, was nicht heißen muss, dass der Name SGX aufgegeben wird.
Ich könnte mir gut einen SGX6xx vorstellen, z.B. in Sonys PSP2 oder als Intels Notebook IGP, das ist aber nun wirklich ein absolutes Gerücht!

PowerVR fertigt selbst keine Grafikchips oder Grafikkerne, sie entwerfen sie und verkaufen dann die Lizenz an verschiedene Anbieter.
Wenn für eine entwickelte Version kein Käufer gefunden werden kann, wie mit den SGX510 und SGX555 geschehen, dann wird deren Entwicklung eingestellt und die Roadmap entsprechend angepasst, ein ganz normaler Vorgang! Wenn im Markt ein Bedarf nach bestimmten Versionen besteht, wie z.B. nach einem SGX531 oder anderen noch nicht näher bezeichneten SGX Versionen, dann werden diese entwickelt.
ImgTec entwickelt Grafikkerne für Partner wie z.B. Apple und Intel und es scheint zumindest diesen hier genannten sehr viel an der PowerVR Grafik zu liegen. Bei Apple wissen wir, dass sie sich längerfristig an PowerVR gebunden haben, bei Intel können wir es nur vermuten, aber wegen des GMA500 wird Intel nicht dieses Engagement zeigen!
Weil ich gerade beim Thema bin, es kommt immer wieder die Frage auf, ob und wann wir wieder PowerVR Grafik im PC, sprich in Form von Grafikkarten, sehen werden. Nach allen Gesprächen hat sich bei mir der Eindruck verfestigt, dass wir auf absehbare Zeit keine Grafikkarten auf Basis von PowerVR sehen werden.
PowerVR wird schon sehr bald in den PC Markt zurĂĽckkehren, da bin ich ganz sicher. Es werden aber keine externen Grafikchips sein, es geht um integrierte Grafik, in welcher Form auch immer.

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13
 SGX - PowerVRs Shader-Grafik
 13 Seiten
 verfasst von loewe
 Sonntag - 04.01.2009 - 18:53 Uhr
[1]  Einleitung
[2]  Die SGX Grafikkerne
[3]  Aufbau des Grafikkerns Teil 1
[4]  Aufbau des Grafikkerns Teil 2
[5]  PowerVR – Die Technologie
[6]  PowerVR - Das HSR Teil 1
[7]  PowerVR - Das HSR Teil 2
[8]  PowerVR - Das HSR Teil 3
[9]  zurĂĽck zum SGX
[10]  Intel SCH – SGX535 Teil 1
[11]  Intel SCH – SGX535 Teil 2
[12]  Intel SCH – SGX535 Teil 3
[13]  Fazit